Raumgefühl

Raumgefühl mit der Farbe beeinflussen

Farbige Wände können ein harmonisches Ambiente in Wohnräumen erzeugen. Auch die optische Wirkung des Raumes kann mit Farbe beeinflusst werden. Die gesamte Einrichtung muss dafür in einem stimmigen Konzept gehalten werden.

Adresse und Kontakt

Rawe GmbH
Halterner Straße 83
45657 Recklinghausen

T (0 23 61) 40 67 8-0
info@rawe-gmbh.com

Holz kann das Badezimmer mit einer gewissen natürlichen und wohnlichen Note aufwerten.  

Rawe bad & mehr

Ab dem 16. Oktober 2020 finden Sie eine breite Auswahl an hochwertigen Badaccessoires in unserem Laden in Recklinghausens Innenstadt, Heilige-Geist-Straße 12. Wir freuen uns auf Sie. 

bad & mehr

 

bad & mehr

Die Farbgebung von Wänden, Decke und Boden kann einen Raum und seine wahrgenommene Größe entscheidend verändern:

  • Eine helle Stirnseite lässt einen langen Raum zusammen mit hellen Wänden breiter erscheinen. 
  • Eine in gesättigter Farbe gehaltene Stirnwand kann zusammen mit hellen Wänden für eine optische Verkürzung von langen, schmalen Räumen (wie einem Flur) sorgen. 
  • Dunkel gestrichene Decken können die wahrgenommene Höhe von hohen Altbauräumen reduzieren. 

Passend abgestimmt

Bunt sollte die Farbgebung nicht sein. Die Sinne sollen von den Farben angesprochen werden und nicht überstimuliert. Farbige Elemente im Raum müssen im Einklang mit den Wandfarben stehen. Der Raum muss für eine harmonische Farbgebung stets als Einheit gesehen werden.

Fenster, Möbel, Böden, Kacheln oder Fensterrahmen geben oft das Farbspektrum des Raumes vor. Um eine harmonische Stimmung zu erzeugen, sollten die Farben der Wände und Decke entsprechend gewählt werden. Die Grundlagen der Farbenlehre bieten einen wichtigen Entscheidungsrahmen.

 

farbe

Ratgeber Farbenlehre

Farbtöne lassen sich auf zwei Arten zu einem harmonischen Ganzen kombinieren: Durch Gegensätzlichkeit oder Ähnlichkeit:

  • Wenn zwei im Farbkreis benachbarte Farben kombiniert werden, entsteht ein Harmoniekontrast. 
  • Im Farbkreis gegenüberliegende Farben können zu einem Komplementärkontrast verbunden werden, der besonders bei großen Flächen Sinn macht. 
  • Die Ton-in-Ton Philosophie beschränkt sich auf eine Farbe in verschiedenen Abstufungen.
farbe

Ein einzelner Farbton stellt in der Regel eine dominante Grundlage dar und wird als Hauptfarbton für die großen Flächen des Raumes verwendet. Möbel und Einrichtungsgegenstände müssen farblich mit diesem Hauptfarbton harmonieren. Mehr als zwei Begleitfarbtöne lassen den Raum schnell unstimmig und unruhig erscheinen.

Farben wirken lassen 

Mit farbigen Wänden können Sie die Stimmung Ihrer Wohnräume beeinflussen. Kontaktieren Sie unsere Fachleute für eine detaillierte Farbberatung. 

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung umgestalten?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 23 61) 40 67 8-0

Umbau-Anfrage

Andreas Rawe | Rawe GmbH
schön wohnen
Schöner Wohnen Farbe

 

Farblich akzentuieren

Die richtige Wandfarbe an den richtigen Stellen setzt gezielt Akzente und erschafft ein ganz individuelles Raumgefühl.

Wand und Farbe

farbe
stage

 

Farben zum Wohlfühlen

Harmonische Stimmung einfach mit der richtigen Wandfarbe erzeugen, perfekt abgestimmt auf Ihre Einrichtung und Lichtverhältnisse.

Raumgefühl und Farbe

Metallic Innenraumfarbe mit Pflanze auf einem Tisch
bad & heizung concept AG

 

Raumklima optimieren

Unangenehme Gerüche und Schadstoffe in Innenräumen mit Hilfe photokatalysiernder Wand- und Deckenfarbe abbauen.

Innenfarbe

Wandfarbe im Bad und Saunabereich
Sto SE & Co. KGaA

 

Robuste Innenfarben

Mit den neuen matten Innenfarben von Sto bleiben matte Farbflächen länger matt, ohne durch Druck oder Reibung "aufpoliert" zu werden.

matt & robust

Header
Schöner Wohnen Farbe

 

Wandbeschichtung

Decken- und Wandbeschichtungen sollten nicht nur gut aussehen, sondern auch langlebig und leicht zu reinigen sein.

Wand und Decke