Badplanung Schramm

Badplanung für kleine Räume

Kann man aus einem kleinen Badezimmer überhaupt etwas Schönes machen? Natürlich. Es braucht nur clevere Ideen. Unsere Aufgabe ist es, diese zu einer Strategie zu entwickeln und anschließend umzusetzen. So kann auch aus einem kleinen Badezimmer ein Wohlfühlort gezaubert werden!

Mit der Unterstützung eines professionellen Badplaners kann auch aus einem winzigen Bad ein Kleinod werden.

Den verfügbaren Platz clever nutzen 

Um den durchschnittlichen Platz eines Gästebades von zwei bis vier Quadratmetern optimal zu nutzen, darf kein Quadratzentimeter verschenkt werden. Es bedarf einer raffinierten Strategie, um den knappen Raum sinnvoll zu nutzen und optisch zu vergrößern.

Duravit Luv - Waschbecken von oben

Raumplanung

Bei Gästebädern ist das Ausnutzen des Raums und eine sinnvolle Raumgestaltung besonders schwierig. Speziell für kleine Bäder gibt es platzsparende Einrichtung, die dennoch optisch so einiges hermacht. Genügend Stauraum und ein tolles Ambiente sind auch im Gästebad sehr wichtig. Damit das gelingt, erarbeiten unsere Badplaner Farbstrategien, um den Raum auch optisch größer wirken zu lassen und setzen Akzente mit Lichtquellen und Spiegeln. 

Farbstrategie

Die Wirkung eines Raums kann erheblich mit dem passenden Farbkonzept beeinflusst werden. So können lang gezogene Räume beispielsweise mit den richtigen Farben proportionaler wirken. Hier würde eine farbige Stirnwand Sinn machen. Für mehr Weite sorgt ein dunkler Fußboden, der mit hellen Wänden kombiniert wird. Eine mit dunklen Farben gestrichene Decke kann die gefühlte Deckenhöhe reduzieren. Die Regel, dass kleine Bäder nur mit kleinen Fliesen gefliest werden sollten, ist veraltet. Wenn Farben, Formen und Material sinnvoll abgestimmt sind, ist alles möglich.

Alape Dark Iron Waschbecken

Das Spiel mit Licht und Spiegeln 

Eine durch den richtigen Einsatz von Licht und Spiegeln erzeugte Atmosphäre kommt auch in einem kleinen Gästebad gut zur Geltung. Dimmbare Lichtkästen in der Wand oder elegant beleuchtete Spiegel sind nur zwei Beispiele für moderne Lösungen, die den Raum optisch vergrößern und die Stimmung positiv beeinflussen.

Alape Spiegel

Möbel und Stauraum  

Die Funktionalität hat bei Waschplatz und WC im Gästebad einen hohen Stellenwert: Kompakt und pflegeleicht, aber auch ästhetisch soll es sein. Die Hersteller von Badmöbeln bringen immer wieder neue, ideenreiche Badmöbelserien auf den Markt, die das Platzproblem von Gästebädern elegant lösen. Aus den Sortimenten werden die aus technischer und optischer Sicht passenden Produkte ausgewählt.

Schublade KEUCO X-LINE

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 23 61) 40 67 8-0

Bad-Anfrage

Andreas Rawe | Rawe GmbH

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten