Trinkwasser GROHE Blue Home

SolvisClean: Innovative und effiziente Trinkwasserhygiene

Legionellen und andere schädliche Bakterien im Leitungswasser können ein großes Gesundheitsrisiko darstellen. Bisher war dies nur durch eine starke Erhitzung des Wassers vermeidbar. Deutlich effizienter und sparsamer geht es mit SolvisClean: Die Filteranlage reinigt das Leitungswasser mechanisch. 

Mit der innovativen Exergene-Technologie reinigt die Filteranlage SolvisClean das Leitungswasser auf effiziente Art und Weise.

Und so funktioniert es: SolvisClean reinigt das Wasser mit der Exergene-Technologie, die im Wesentlichen aus einem Ultrafiltrationsmodul mit automatischem Filtermanagement besteht. Das Ultrafiltrationsmodul wiederum ist aus vielen schlauchförmigen und gebündelten Membranen zusammengesetzt. Diese lassen nur Partikel durch, die kleiner als 0,02 Mikrometer sind. Alles andere wird automatisch dem Wasser entzogen und über das Abwasser entsorgt. Darunter fallen Trübstoffe, Rostteilchen und natürlich Bakterien.

prinzip solvisclean

Das gereinigte Wasser ist nun als Trinkwasser nutzbar. Ein spezielles Verfahren schützt zudem vor Verkeimung des Moduls auf der Seite des Trinkwassers. Mit dem Ultrafiltrationsmodul werden Keime im Wasser auf mechanische Weise gefiltert und die dauerhafte Hygiene in Ihrem Haus wird sichergestellt. 

Energieeinsparung bei niedrigen Wassertemperaturen

SolvisClean kommt ohne die herkömmliche thermische Desinfektion aus. Dadurch kann beispielsweise eine in Küche und Bad gewünschte Temperatur von 45 Grad mit einer Energieeinsparung von bis zu 40 Prozent erreicht werden. Diese Gründe sprechen für SolvisClean:

  • Die Erzeugung von Trinkwarmwasser benötigt weniger Energie
  • Hygiene des Trinkwassers dauerhaft gesichert
  • Unkompliziert eingebaut oder nachgerüstet
  • Installation verkalkt weniger durch abgesenkte Temperaturen 
  • Umweltfreundliche Wärme – effizient und rentabel
  • Ideal in Kombination mit dem Frischwassersystem SolvisVital und einem Monitoring-System

Besonders für größere Immobilien wie Mehrfamilienhäuser, Gesundheitseinrichtungen und Heime ist die Filteranlage SolvisClean perfekt geeignet. Bei einer Kombination mit dem SolvisVital-System werden Zirkulation und Wassererwärmung getrennt. Dadurch können niedrige Rücklauftemperaturen erreicht und eine außergewöhnliche Systemeffizienz in Verbindung mit Solaranlagen, BHKW, Wärmenetzen und Brennwertkesseln ermöglicht werden. 

Hygiene und Effizienz

Das SolvisClean-System sorgt für dauerhafte Trinkwasser-Hygiene und senkt dabei noch Ihre Stromkosten. Wenn Sie bereites das Frischwassersystem SolvisVital besitzen, ist eine Kombination mit dem SolvisClean eine sinnvolle Ergänzung, um die Effizienz der Gesamtanlage zu steigern. Kontaktieren Sie uns gerne bei Interesse. Wie beraten Sie ausführlich und beantworten Ihre Fragen.

4 Gründe für SolvisClean:

  • Zukunftssicher
    Das wichtigste Teil des SolvisClean ist das Ultrafiltrationsmodul. Es besteht aus schlauchförmigen, gebündelten Membranen, die an den Enden in Hüllrohre eingegossen sind. Die Membranen sind durchlässig bis zu 0,02 Mikrometern. Größere Partikel werden dem Wasser entzogen und in Intervallen entsorgt. 
  • Remote Überwachung
    Die dauerhafte Hygiene wird mit Monitoring gewährleistet. Permanente Remote-Überwachung durch ein kompetentes Hygienemanagement stellt den reibungslosen Betrieb der Ultrafiltration rund um die Uhr sicher. Falls doch mal eine Störung auftreten sollte, wird diese sofort erkannt und von unserem Service behoben.
  • Unkomplizierte Installation
    Der Einbau oder die Nachrüstung der SolvisClean-Filteranlage ist kein Hexenwerk und kann mit wenig Aufwand geschehen. In wenigen Schritten wird die vollautomatische Anlage betriebsbereit verbaut. Voraussetzungen sind lediglich ein 230V Stromanschluss, ein Abwasseranschluss und zwei T-Stücke in der Zirkulation. 
  • Mietbar
    Das SolvisClean-System kann auch gemietet werden, was insbesondere zur Unterstützung von Sanierungen Sinn machen kann.

Legionellen

Legionellen sind Bakterien in Stäbchenform, die im Wasser leben. Einatmen von Wasser mit Legionellen – wie zum Beispiel beim Duschen – kann Auslöser von Legionellose oder der Legionärskrankheit sein.

Frau unter Dusche von Hansgrohe

Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 23 61) 40 67 8-0

Termin vereinbaren

Michael und Andreas Rawe

Weitere Informationen zu Produkten von Solvis:

 

SolvisBen + Solarkollektoren
Solvis

Kompaktkessel SolvisBen

Der kompakte Heizkessel SolvisBen versorgt Ihr Haus mit komfortabler Heizwärme und warmem Frischwasser – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. Dank modularem Aufbau ist der Kessel auch Jahre nach der Installation auf andere Energiequellen umrüstbar.

SolvisBen

 

Energiemanager von SolvisMax
Solvis GmbH

Energiemanager SolvisMax

Sparsam, ökologisch und innovativ: Durch das Modulsystem des Solarheizkessels von Solvis ist man in der Wahl des Brennstoffs flexibel. Man kann jederzeit auf einen anderen Energieträger wechseln. Die Sonne sorgt immer für eine kostengünstige und unabhängige Grundversorgung.

SolvisMax

 

Solvismax und Solarkollektoren
Solvis

Tuning für Ihren Heizkessel

Sie brauchen eine neue Heizung, wissen aber nicht, welcher Energieträger langfristig der sicherste und günstigste ist? Ihr alter Heizkessel ist noch voll funktionsfähig, aber Sie möchten trotzdem kostenlose Solarenergie nutzen und Heizkosten sparen?

SolvisMax Solo

 

Solvis Vaero

 

Luft/Wasser-Wärmepumpe

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe SolvisVaero gewinnt Wärmeenergie aus der Außenluft und stellt diese dann für Warmwasser und Heizung zur Verfügung. Damit ist sie unabhängig von fossilen Brennstoffen, sowie für Alt- wie Neubauten geeignet.

SolvisVaero

 

SolvisPV2Heat
Solvis GmbH

Wärme aus Überschussenergie

Photovoltaikanlagen erzeugen
Strom aus der Wärme der Sonne.
An manchen Tagen wird dabei
mehr Strom produziert, als selbst verbraucht werden kann.
Diese Energie lässt sich sinnvoll nutzen.

PV2Heat

 

SolvisClean

Effiziente Trinkwasserhygiene

Gesundheitsgefahren im Leitungswasser durch Legionellen und andere gefährliche Bakterien konnten bislang nur durch starke Erhitzung des Wassers minimiert werden. Jetzt reinigt die Filteranlage SolvisClean das Trinkwasser mechanisch und spart dabei Energie.

SolvisClean

 

SovisRemote-Fernbedienung
Solvis

SolvisRemote - Die innovative Fernbedienung

Sie haben schon immer nach einer Möglichkeit gesucht, Ihr gesamtes Heizungssystem zu jeder Zeit und standortunabhängig steuern zu können? Mit der SolvisRemote können Sie nun genau das tun - sowohl vom PC als auch von mobilen Endgeräten aus.

SolvisRemote

 

SolvisBen
Solvis

 

Mehr Heizung für's Geld!

Heizungen von Solvis zeichnen sich durch Ihren modularen Aufbau aus, der mit der Zukunft mitwächst. So sind Solvis-Heizungen auch Jahre nach dem Aufbau noch um weitere Energieträger wie Solvis Solaranlagen nachrüstbar. Hohe Material- und Fertigungsqualität – Made in Germany.

Heizungsförderung

Solvis Lino 4
Solvis

 

Komfortabel Heizen mit Holz

Der Pelletkessel SolvisLino ist eine vollautomatische Zentralheizung, die höchsten Komfortansprüchen genügt. Die Pellets gelangen automatisch und genau dosiert in die Brennkammer, wo sie durch Heißluft entzündet werden.

Solvis Lino