Badezimmer mit Alape

Richtige Gestaltung des Badezimmers

Mit ein paar Kniffen und der richtigen Planung kann aus jedem Badezimmer ein Wohlfühlort gemacht werden. Da ein großer Raum entspannender wirkt, ist es wichtig, Platz zu sparen und den verfügbaren Platz mit Tricks optisch zu vergrößern.

Adresse und Kontakt

Rawe GmbH
Halterner Straße 83
45657 Recklinghausen

T (0 23 61) 40 67 8-0
info@rawe-gmbh.com

Rawe bad & mehr

Ab dem 16. Oktober 2020 finden Sie eine breite Auswahl an hochwertigen Badaccessoires in unserem Laden in Recklinghausens Innenstadt, Heilige-Geist-Straße 12. Wir freuen uns auf Sie. 

bad & mehr

 

bad & mehr

Raumkonzept

Mit der richtigen Planung wird Ihr Badezimmer zu einem Raumwunder. Platzsparende und elegante Badmöbel, Spiel mit Licht und Farbkontrasten und versteckter Stauraum sind die Grundlagen eines durchdachten Raumkonzepts.

Alape Scopio

Wie ein paar Tricks den Unterschied machen und das Badezimmer aufwerten können

1. Keine Angst vor Farben

Langweilige weißgeflieste Wände gehören der Vergangenheit an. Eine dezente Basis aus gedämpften Farbtönen kombiniert mit einzelnen kräftigen Farben, die Akzente setzen und als Blickfang dienen, schaffen eine Struktur im Raum.

Rosa Fliesen mit Armatur

 

2. Rund und platzsparend 

Gerade sehr beengte Räume können von der Auswahl an richtigen Möbeln profitieren. Um ein wenig Platz einzusparen, kann beispielsweise ein runder Tisch näher an die nach innen aufschwingende Tür platziert werden als ein eckiger.

Alape Iron Waschbecken
Alape

3. Licht bewusst einsetzen 

Gerade bei Gästebädern ohne Fenster ist der richtige Einsatz von Lichtquellen für die optisch wahrgenommene Größe entscheidend. Warmweiße, dimmbare Lichtpanels oder im Spiegel eingelassene Leuchten eignen sich dafür besser als grelle Halogen-Lampen.

Keramag Badmöbel
Keramag

4. Detailverliebt

Accessoires wie beispielsweise eine hübsche Seifenschale sind gerade bei minimalistisch gestalteten und möblierten Bädern von großer Bedeutung. Optimal sind Lösungen, die mehrere Funktionen kombinieren und dadurch Platz einsparen.

Reportage Handwerk
Martin Maier

 

5. Stauraum 

Auch wenn das Gäste-WC meist recht klein ist, sollte es nicht am Nötigsten fehlen: Für Handtücher und Toilettenpapier sollte Stauraum vorhanden sein. Mit platzsparenden Möbeln wie Eckschränken oder Waschtischen mit Fächern kein Problem.  

KEUCO Spiegel ROYAL Detail
KEUCO

6. Ablageflächen

Auch im Gästebad sollte man Ablageflächen einplanen. Beim Händewaschen möchte der Gast vielleicht Ring oder Uhr ausziehen oder die Handtasche ablegen. Unterputz-Armaturen oder Waschtische mit Ablagefläche bieten Platz für diese Angelegenheiten.

Reportage Handwerk
Martin Maier

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 23 61) 40 67 8-0

Bad-Anfrage

Andreas Rawe | Rawe GmbH

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten